Spiritualität

Spiritualität

Hast du dir schon mal Gedanken gemacht, was das Wort Spiritualität für dich bedeutet?

Jeder assoziiert das Wort anders, doch leider wird das Thema oft belächelt und sehr klischeehaft dargestellt. 

Für mich bedeutet Spiritualität mich auf die Suche nach mir selbst zu machen, mich meinen Ängsten und Hürden zu stellen und daran zu wachsen. Es bedeutet für mich achtsamer, liebevoller und bewusster mit mir und meinem Umfeld umzugehen. Täglich den Blick nach innen zu richten, um somit mehr bei mir zu bleiben, andere nicht zu verurteil und sie so anzunehmen wie sie sind. Und mit all dem seinen Träumen immer ein Stückchen näher zu kommen. 

Es gibt mehrere Dinge, die hilfreich sein können, um mehr Zeit für sich zu verbringen und sich dabei zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Für jeden mögen dafür andere Sachen zutreffen. Anbei findest du ein paar Ideen: 

Meditation: In dieser lauten & bunten Welt mal abzuschalten, dich an einen Wohlfühlplatz zu begeben, es dir gemütlich zu machen, die Augen zu schließen und einfach Mal an nichts zu denken. Daraus schöpft man Kraft und kann sich wieder gestärkt in den Alltag begeben. Ich nennen es auch die “5-min-Alltagspause”. 

Rituale:  Täglich wiederholende Dinge, wie z.B. ein Kaffee am Morgen mit aller Zeit zuzubereiten und entspannt zu genießen. In dieser Zeit bist du ganz bei dir und genießt bewusster die kleinen Dinge, die dir Freude bereiten. 

Yoga: Ich liebe Sport und brauche es für mein Wohlbefinden. Je nachdem, welches Yoga du machst, kann es entweder sehr entspannend, oder auch sehr anstrengend und schweißtreiben sein. Ich liebe hierbei die Mischung aus der Kraft mit dem eigenen Köpergewicht und der gleichzeitigen Dehnung. Am Schluss hat man immer noch die Möglichkeit für ein paar Minuten zu entspannen und sich zu sammeln. 

Lesen: Abzuschalten, in keinen Display zu starren und sich mit einem Buch in eine andere Welt zu begehen. Sei es mit einem Sachbuch, einer Autobiografie, einem Roman, etc. Bilde dich weiter und nutze diese Zeit für dich, um daraus Informationen zu ziehen, dich inspirieren zu lassen und vielleicht dadurch Dinge in deinem Alltag positiv zu verändern. 

1Comment
  • Petra Geißler
    Posted at 08:54h, 14 Dezember Antworten

    Thank you so much for your wonderful inspiration! Expressed with wonderful lovely 😊 words! Love to read it all Munay Petra

Post A Comment